Luftraumüberwachung mit dem Raspberry Pi


Heute mal kein Amateurfunk aber hat mit Funk zutun.Einfach ein DVB-T (SDR Stick) und ein Raspberry Pi.Antenne dran und schon kann man sehen was im Luftraum überein los ist.


Die Anleitung findet ist unter

Lüftraumüberwachung mit dem Raspberry Pi via ADS-B


Später sollen die Daten auf www.flightradar24.com hochgeladen werden.

So soll man ein kostenlosen Zugang bekommen.

Dazu aber mehr, wenn es soweit ist.
Viel Spaß beim nach bastel.
73 – Jan www.OE1JXS.de

Dieser Beitrag wurde unter Blog, Tutorial abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.